About us AGB FAQ Datenschutz
Impressum
Besucher: 1669304

Startseite
Presse-Informationen
Unternehmen
Anwenderberichte
Fachartikel
Videos
Site-Map
 
druckenSeite drucken
 


Starke Kombination SAP®EWM by KNAPP und YLOG-Shuttle
Die österreichische ENGEL Austria GmbH ist Spezialist und Weltmarktführer in der Herstellung von Spritzgießmaschinen. Für den Produktionsstandort in St. Valentin in Österreich war ENGEL auf der Suche nach einer neuen, integrierten Automatisierungslösung und entschied sich für einen Technologiemix aus der KNAPP-Gruppe: Ein YLOG-Shuttle-System der KNAPP Industry Solutions in Kombination mit einer SAP® EWM-Lösung der KNAPP IT Solutions.

Anforderungen
Das Werk in St. Valentin ist einer von 9 Produktionsstandorten der ENGEL Austria GmbH – hier werden die modernen Spritzgießmaschinen hergestellt. Da das bestehende automatisierte Paletten-Hochregallager für die Versorgung der Produktion seine Kapazitätsgrenze erreicht hatte, entschied sich ENGEL für ein automatisiertes Kleinteilelager mit einer integrierten Softwarelösung, um zusätzliche Lagerkapazitäten schaffen. Darüber hinaus mussten folgende weitere Anforderungen erfüllt werden:

  Zusammenfassen von dezentralen Lagerflächen
  Effizientere Gestaltung der Arbeitsabläufe
  Anbindung der räumlich getrennten Kommissionierbereichen
  Neue, integrierte Softwarelösung für alle automatisierten Lagerbereiche
Einheitliches, intuitives Bedienkonzept für alle Arbeitsplätze

Eine besondere Herausforderung stellten die begrenzten Platzverhältnisse dar: Das YLOG-Shuttle-System wurde auf die vorhandene Fläche maßgeschneidert, um eine maximale Stellplatzanzahl zu erreichen.

Das YLOG-Shuttle nimmt einen Behälter auf und lagert ihn ein. Einlagerung an einem passenden Lagerort im Regal.

Integriertes Softwarekonzept für maximale Leistung
Eine Hauptanforderung von ENGEL war die Umsetzung eines integrierten Lagerverwaltungs- und Materialflusssystems (WMS/WCS), um den bestehenden Lagersteuerrechner des Hochregallagers abzulösen und die nahtlose Integration bestehender SAP® ERP-Funktionalitäten in die neue Softwarelösung. KNAPP bietet neben KiSoft WMS/WCS als SAP-Partner auch SAP® EWM basierte Lagerverwaltungs- und Materialflusslösungen an.

   
Die Kommissionierarbeitsplätze sind ergonomisch gestaltet.
 
Optimale Platzausnutzung mit dem YLOG-Shuttle.      

Als Softwarelösung kommt deswegen SAP® EWM by KNAPP zum Einsatz. Neben der optimierten Steuerung der Lagersysteme, sind alle Arbeitsplätze mit intuitiv bedienbaren easyUse-Benutzeroberflächen ausgestattet, die ebenfalls in SAP® EWM integriert sind.

Die easyUse-Benutzeroberflächen sind individuell auf die Bedürfnisse und die Prozesse von ENGEL abgestimmt und führen die Mitarbeiter effizient und fehlerfrei durch den Arbeitsprozess. Damit ermöglichen die easyUse-Benutzeroberflächen eine intelligente Mensch-Maschine-Kommunikation und unterstützen die zero defect-Philosophie von KNAPP.

Skalierbare Leistung und Lagerkapazität
Mit der neuen Anlage wollten wir zusätzliche Kapazitäten im Lagerbereich schaffen, die zur Absicherung des steigenden Produktionsvolumens sowie zur Erhöhung der Kommissionierleistung dienen. Wir haben uns für eine Lösung der KNAPP-Gruppe entschieden, weil hier im Gegensatz zu klassischen Hochregallägern, das System die Möglichkeit bietet sowohl die Leistung als auch die Lagerkapazität zu skalieren und an das Produktionsvolumen anzupassen. Auch die Ausfallsicherheit war ein klares Argument für das YLOG-Shuttle-System in Kombination mit der KNAPP-Softwarelösung", sagt DI Martin Weger, Leitung Logistik.

Die ENGEL-Lösung im Überblick
Software: Im Einsatz ist SAP® EWM by KNAPP – die Benutzeroberflächen sind intuitiv bedienbar und wurden individuell auf die Bedürfnisse von ENGEL angepasst.

  1) Wareneingang: Alle Artikel sind im SAP-System abgebildet und werden automatisch einem Lagerbereich zugeordnet.
  2) Wareneingang YLOG-Shuttle: Die Behälter werden in einem Pufferbereich gelagert und bei Bei Schichtende oder schwacher Auslastung umgelagert.
  3) Optimale Platzausnutzung: Der Regalblock des YLOG-Shuttle-Systems passt sich den baulichen Gegebenheiten optimal an.
  4) + 5) Kommissionierung: Arbeitsplätze mit einheitlichem easyUse-Bedienkonzept realisiert in SAP® EWM by KNAPP.
  5) Transport der fertigen Paletten zu den unterschiedlichen Produktionsorten.

  Über ENGEL AUSTRIA GmbH  
  Standort: St. Valentin, Österreich
  Kernkompetenz: Kunststoffverarbeitung, Spritzgießmaschinen
  Mitarbeiter: 4.800
  Produktionsstandorte: 9
  Niederlassungen weltweit: 85

  Eckdaten Lösung  
  WMS/WCS System: SAP®EWM by KNAPP
  Anzahl Shuttles: 5
  Stellplätze: 240 im Wareneingang; 7.776 im YLOG-Shuttle-System
  Leistung: 150 Doppelspiele/h
  Lifte: 3
  Arbeitsplätze: 3 für YLOG-Shuttle-System, 5 für Paletten-Hochregallager; mit easyUse in SAP® EWM
SKU YLOG-Shuttle-System: 12.000

Margit Wögerer, Mag.
Head of Marketing

KNAPP AG
Guenter-Knapp-Str. 5-7
8075 Hart bei Graz, Austria

Phone: +43 5 04952-2501

margit.woegerer@knapp.com
www.knapp.com

Seitenaufrufe: 920



 
© Copyright: Logistik-Branchenbuch